Berufsorientierung

Ansprechpartner für die verschiedenen Jahrgänge:

Sekundarstufe I:

Frau Taylor (Kontakt: claire.taylor@gsh-huenxe.de)

Sekundarstufe II:

Frau Brunsbach (Kontakt: anja.brunsbach@ge-huenxe.de)

Agentur für Arbeit:

Frau Marciano-Hoffmann (Kontakt: Wesel.Berufsberatung-251@arbeitsagentur.de)

Flyer 20

Sprechzeiten: jeden Donnerstag von 8.00 bis 14 Uhr in B 202


An der Gesamtschule Hünxe wird das Landesvorhaben „KAoA“ (Kein Abschluss ohne Anschluss) umgesetzt. Im Rahmen dieses Vorhabens soll der Übergang von der Schule in den Beruf verbessert werden.

Ein Video des Landesvorhabens KAoA:

 

Die folgende Übersicht zeigt die verschiedenen Bausteine zur Berufs- und Studienorientierung an der Gesamtschule Hünxe in den Jahrgängen 8 10:

Jahrgang 8:

Informationsveranstaltung zur Vorstellung der Potenzialanalyse

PPP_1-tägig_Peakus_Elternabend_2021

Elternbrief zur Potentialanalyse 2021

Elternbrief_KAoA_Vorlage_Peakus-1tägig

Information zum neuen Testverfahren – „PieT – Potentiale erkennen [an] einem Tag“, um auch den coronabedingten Anforderungen an Potentialanalysen gerecht zu werden

Das Verfahren PieT

Einführung und Bearbeitung des Berufswahlpasses

Vorbereitung und Durchführung der Berufsfelderkundungstage

 

Jahrgang 9:

Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit

Informationsveranstaltung zur Vorstellung des Schülerbetriebspraktikums

Projektwoche zum Thema Berufswahlvorbereitung

Besuch des Ausbildungsmarktes

Individuelle Sprechstunde mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Schülerbetriebspraktikum (drei Wochen)

Anschlussvereinbarung

 

Jahrgang 10:

Informationen über freie Ausbildungsplätze, Berufsorientierungsveranstaltungen etc.

Berufsorientierungsveranstaltung mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit (Erstellung von individuellen Berufsfahrplänen, Informationen zum Übergang Schule in den Beruf)

Individuelle Sprechstunden mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Erstellung einer Anschlussvereinbarung im Rahmen von KAoA

 

Downloads allgemein:

Broschüre zum Landesvorhaben:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/cms/upload/uebergang_gesamtkonzept_instrumente.pdf

 

Erklärvideos:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/standardelemente/erklaerfilme/index.html

 

Downloads Jahrgang 8:

Themenheft Berufsfelderkundungen:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/cms/upload/pdf/MAGS_Themenheft_BFE%20webversion.pdf

Plätze für Berufsfelderkundungen anbieten und finden:

http://www.kaoa-praxis.de/

Teilnahmebescheinigung zur Berufsfelderkundung 

Teilnahmebescheinigung zur Berufsfelderkundung

Bescheinigung über einen Berufsfelderkundungsplatz

Bescheinigung über einen Berufsfelderkundungsplatz

 

Downloads Praktikum Jahrgang 9:

Leitfaden Schülerbetriebspraktikum:

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/leitfaden_schuelerbetriebspraktikum.pdf

Anschreiben für den Betrieb und der Eltern, Formular Praktikumsbestätigung (für Herbst 2021/ jetzt Jg. 9 im Schuljahr 2021/22 dann Jg. 10)

Praktikum 2021

Bestätigung Praktikumsplatz 2021

Die Kommunale Koordinierungsstelle für KAoA hat eine Übersicht von Unternehmen erstellt, die ganzjährig oder zeitweise Praktikumsplätze zur Verfügung stellen

An die Oberstufe:

Ausbildungsplätze

Verwaltungsfachangestellte(r) bei der Stadt Voerde

Flyer Ausschreibung Verwaltungsfachangestellt. pdf

Duales Studium in der Fachrichtung „Kommunaler Verwaltungsdienst – Allgemeine Verwaltung“ bei der Stadt Voerde

Flyer Ausschreibung Inspektoranwärt. pdf.

Einstellungsberatung der Bundespolizei informiert über das Berufsbild,Grundvoraussetzungen und das Auswahlverfahren (Termin 30.09.2021)

Bundespolizei

Virtuelles Speed-Dating für (duale) Ausbildungsplätze

Es nehmen bundesweit 100 Unternehmen teil, darunter auch einige unserer Weseler Kooperationspartner:

–       Volksbank Schermbeck

–       Volksbank Rhein-Lippe

–       Ello GmbH & Co. KG

–       Kuhlmann Laden- und Innenausbau GmbH

–       Swiss Life Select

https://speed-dating.fom.de/

 
Informationsveranstaltungen zu einzelnen Studiengängen

Die 24. Schnupperuni Informatik der Technischen Universität Dortmund findet in diesem Jahr zum zweiten Mal online statt und richtet sich an Schülerinnen der Klassenstufen 9 bis 13 aus ganz Deutschland.

Die Teilnehmerinnen erhalten während der Schnupperuni nicht nur einen Einblick in verschiedene Teilgebiete der Informatik, das Informatikstudium an der Technischen Universität Dortmund und das Studentenleben im Allgemeinen, sondern haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Studentinnen, wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen, Professorinnen und Informatikerinnen aus der Wirtschaft auszutauschen. Die Anmeldung zur Schnupperuni ist online unter http://schnupperuni.de bis zum 06.10.2021 möglich.

Schnupperkurs 2021

 

Auch im zweiten Halbjahr bietet Fr. Dr. Wockenfuß von der UDE,in Zusammenarbeit mit der BAA, wieder Informationsveranstaltungen online an.

Die Seminare finden per Zoom statt. Das BIZ versendet, nach Anmeldung, entsprechende Links für den einfachen Zugang zur Veranstaltung. Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt über die Email-Adresse des BIZ. Die Email-Anschriften der SuS werden an Frau Dr. Wockenfuß übermittelt.

Lehramt studieren – 7. Oktober 2021 von 16.00 bis 17.30 Uhr

210514_Studium_Lehramt_07_10_2021

Psychologie studieren – 4. November 2021 von 16.00 bis 17.30 Uhr

210514_Psychologie_studieren_04_11_2021

 

Fragen zur Ausbildung, Bewerbung, Alternativen?

Bei der Jugendberufsagentur gibt es Hilfe!

Info zur Jugendberufsagentur

Bei Fragen:
anja.brunsbach@gsh-huenxe.de.

Bis dahin, bleibt gesund!

__________________________________________________________________________________

An die Oberstufe (11. – 13. Jahrgang)

Frau Marciano-Hoffmann von der Bundesagentur für Arbeit in Wesel (BA) bietet auch telefonische Beratung bei der Ausbildungs- und Studienplatzsuche an.
Für Kontaktaufnahme meldet Euch bei Frau Brunsbach (BRB), die Euch einen Termin mit der Berufsberaterin vermitteln kann bzw. Euch entsprechend weiterleitet.

Sendet einfach eine E-Mail an:
anja.brunsbach@gsh-huenxe.de

 

Jahrgang 11:

Praktikum (2 Wochen), Info-Veranstaltung: Wege nach dem Abitur

Jahrgang 12:

BO-Woche: u.a. Vorlesungen durch Hochschulen (z.B. im Fach BWL, um Anforderungen eines Studienfaches exemplarisch-praktisch zu erfahren), Workshops zur Studien- und Berufswahlfindung, Messe-Besuch in Gelsenkirchen („Vocatium“) u.a.

Info-Veranstaltungen zur Studienplatzorganisation, Terminplanung (z.B. Mediziner-Test, Mappenkurse, Anmeldefristen etc.)

Individuelle Sprechstunden mit der Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit.

Wichtige Links:

Für die Ausbildung: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/ausbildung/

Praktikum finden: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/praktikum/

Berufsorientierung: https://www.jobbörse.de/berufe/

Jobbörse: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/