Berufsorientierung

Ansprechpartner für die verschiedenen Jahrgänge:

Sekundarstufe I:

Herr Füllmann (Kontakt: markus.fuellmann@ge-huenxe.de)

Frau Kopsa (Kontakt: natascha.kopsa@ge-huenxe.de)

Sekundarstufe II:

Frau Brunsbach (Kontakt: anja.brunsbach@ge-huenxe.de)

Frau Eckel (Kontakt: bianka.eckel@ge-huenxe.de)

Agentur für Arbeit:

Frau Marciano-Hoffmann (Kontakt: Wesel.Berufsberatung-251@arbeitsagentur.de)

Flyer 20

Sprechzeiten: jeden Donnerstag von 8.00 bis 14 Uhr in B 202


An der Gesamtschule Hünxe wird das Landesvorhaben „KAoA“ (Kein Abschluss ohne Anschluss) umgesetzt. Im Rahmen dieses Vorhabens soll der Übergang von der Schule in den Beruf verbessert werden.

Ein Video des Landesvorhabens KAoA:

 

Die folgende Übersicht zeigt die verschiedenen Bausteine zur Berufs- und Studienorientierung an der Gesamtschule Hünxe in den Jahrgängen 8 10:

Jahrgang 8:

Informationsveranstaltung zur Vorstellung der Potenzialanalyse

Information zum neuen Testverfahren – „PieT – Potentiale erkennen [an] einem Tag“, um auch den coronabedingten Anforderungen an Potentialanalysen gerecht zu werden

Das Verfahren PieT

Einführung und Bearbeitung des Berufswahlpasses

Vorbereitung und Durchführung der Berufsfelderkundungstage

 

Jahrgang 9:

Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit

Informationsveranstaltung zur Vorstellung des Schülerbetriebspraktikums

Projektwoche zum Thema Berufswahlvorbereitung

Besuch des Ausbildungsmarktes

Individuelle Sprechstunde mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Schülerbetriebspraktikum (drei Wochen)

Anschlussvereinbarung

 

Jahrgang 10:

Informationen über freie Ausbildungsplätze, Berufsorientierungsveranstaltungen etc.

Berufsorientierungsveranstaltung mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit (Erstellung von individuellen Berufsfahrplänen, Informationen zum Übergang Schule in den Beruf)

Individuelle Sprechstunden mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Erstellung einer Anschlussvereinbarung im Rahmen von KAoA

 

Downloads allgemein:

Broschüre zum Landesvorhaben:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/cms/upload/uebergang_gesamtkonzept_instrumente.pdf

 

Erklärvideos:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/standardelemente/erklaerfilme/index.html

 

Downloads Jahrgang 8:

Themenheft Berufsfelderkundungen:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/cms/upload/pdf/MAGS_Themenheft_BFE%20webversion.pdf

Plätze für Berufsfelderkundungen anbieten und finden:

http://www.kaoa-praxis.de/

Teilnahmebescheinigung zur Berufsfelderkundung 

Teilnahmebescheinigung zur Berufsfelderkundung

Bescheinigung über einen Berufsfelderkundungsplatz

Bescheinigung über einen Berufsfelderkundungsplatz

 

Downloads Praktikum Jahrgang 9:

Leitfaden Schülerbetriebspraktikum:

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/leitfaden_schuelerbetriebspraktikum.pdf

Anschreiben für den Betrieb und der Eltern, Formular Praktikumsbestätigung (für Herbst 2021/ jetzt Jg. 9 im Schuljahr 2021/22 dann Jg. 10)

Praktikum 2021

Bestätigung Praktikumsplatz 2021

Die Kommunale Koordinierungsstelle für KAoA hat eine Übersicht von Unternehmen erstellt, die ganzjährig oder zeitweise Praktikumsplätze zur Verfügung stellen

An die Oberstufe:

Medizin studieren? Video-Seminar hilft Abiturienten bei der Entscheidung

Die Agentur für Arbeit Wesel bietet am Donnerstag, 11. März, von 16 bis 17.30 Uhr einen Online-Vortrag zum Medizinstudium. Anmelden kann man sich per E-Mail. Dr. Verena Wockenfuß von der Studienberatung der Universität Duisburg-Essen behandelt in dem virtuellen Vortrag unter anderem folgende Fragen: Welche Voraussetzungen und Inhalte hat ein Medizinstudium? Wo kann man in NRW Medizin studieren? Was unterscheidet Modell- und Regelstudiengänge? Wie ist ein Medizinstudium aufgebaut? Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich mitbringen? Wie sehen die Zugangs- bzw. Zulassungsvoraussetzungen aus? Sie geht zudem auf Alternativen zum Medizinstudium in Deutschland ein und beantwortet Fragen. Zu dem kostenlosen Video-Seminar kann man sich bis einen Tag vorher per E-Mail an Wesel.BiZ@arbeitsagentur.de anmelden. Die Teilnehmenden erhalten einen Link, mit dem sie dem Video-Seminar bei Zoom beitreten können. Weitere Informationen gibt es im BiZ Wesel unter Tel. 0281/9620455.

Vocatiumdie berufs- und studienorientierte Fachmesse für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (12. Jahrgang) findet bald statt!

Auf dieser bekannten und beliebten Fachmesse bieten interessante Firmen, Behörden und Hoch- bzw. Fachhochschulen aus der Region Informations- und zum Teil auch Bewerbungsgespräche an. Es wird hier auch über alternative Bildungswege nach dem Abitur (z.B. duales Studium), über verschiedene Möglichkeiten der Berufsorientierung (Ausbildung oder Studium), über Freiwilliges Engagement, aber auch über die Möglichkeiten im Staatsdienst (Polizei, Zoll, Bundeswehr) sowie im öffentlichen Dienst (Beamtenlaufbahn) informiert.

Die Messe findet vom 15. – 16.4.2021 in Gelsenkirchen (Wissenschaftspark) statt. Nähere Informationen findet ihr bei den unten stehenden Links.

Präsentation vocatium Videochat Abi

Anmeldebogen

Beratungsbogen

Einladung zur Vocatium online

Fragen zur Ausbildung, Bewerbung, Alternativen?

Bei der Jugendberufsagentur gibt es Hilfe!

Info zur Jugendberufsagentur

Bei Fragen:
anja.brunsbach@gsh-huenxe.de.

Bis dahin, bleibt gesund!

__________________________________________________________________________________

An die Oberstufe (11. – 13. Jahrgang)

Frau Marciano-Hoffmann von der Bundesagentur für Arbeit in Wesel (BA) bietet auch telefonische Beratung bei der Ausbildungs- und Studienplatzsuche an.
Für Kontaktaufnahme meldet Euch bei Frau Brunsbach (BRB), die Euch einen Termin mit der Berufsberaterin vermitteln kann bzw. Euch entsprechend weiterleitet.

Sendet einfach eine E-Mail an:
anja.brunsbach@gsh-huenxe.de

 

Jahrgang 11:

Praktikum (2 Wochen), Info-Veranstaltung: Wege nach dem Abitur

Jahrgang 12:

BO-Woche: u.a. Vorlesungen durch Hochschulen (z.B. im Fach BWL, um Anforderungen eines Studienfaches exemplarisch-praktisch zu erfahren), Workshops zur Studien- und Berufswahlfindung, Messe-Besuch in Gelsenkirchen („Vocatium“) u.a.

Info-Veranstaltungen zur Studienplatzorganisation, Terminplanung (z.B. Mediziner-Test, Mappenkurse, Anmeldefristen etc.)

Individuelle Sprechstunden mit der Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit.

Wichtige Links:

Für die Ausbildung: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/ausbildung/

Praktikum finden: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/praktikum/

Berufsorientierung: https://www.jobbörse.de/berufe/

Jobbörse: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/

 

Info vom StuBO-Büro (BRB/ECK):

Das Abiturientenprogramm ist eine verkürzte kaufmännische Ausbildung und eine Qualifizierung zur Führungskraft nach der Ausbildung.

PENNY Abiturientenprogramm

 

Es werden neue Video-Seminare von der UDE, Unii Essen/Duisburg angeboten, an denen Ihr teilnehmen könnt und die Euch bei der Studienwahl helfen können. Die Studienfächer Lehramt, Medizin und Psychologie werden vorgestellt und zwar an folgenden Terminen:

Am 25.02.2021 Studium Lehramt

Am 11.03.2021 Studium Medizin

Am 01.04.2021 Studium Psychologie

Die Video Seminare finden über „Zoom“ statt. Ihr müsst Euch allerdings vorher dafür anmelden. Diese erfolgt über das BiZ Wesel: Wesel.BIZ@arbeitsagentur.de. Dort werden dann Eure Mail-Adressen an Frau Dr. Wockenfuß von der UDE, Uni Essen/Duisburg, weitergegeben, die diese Seminare leitet. Der Link zur Teilnahme an den Veranstaltungen wird dann durch das BiZ Wesel per Email an Euch zugesandt. Ihr könnt Euch auch bei Eurer BO-Koordinatorin Frau Brunsbach (anja.brunsbach@gsh-huenxe.de) melden, wenn Ihr Fragen habt.