Berufsorientierung

Ansprechpartner für die verschiedenen Jahrgänge:

Sekundarstufe I:

Frau Taylor (Kontakt: claire.taylor@gsh-huenxe.de)

Sekundarstufe II:

Frau Brunsbach (Kontakt: anja.brunsbach@ge-huenxe.de)

Agentur für Arbeit:

Frau Marciano-Hoffmann (Kontakt: Wesel.Berufsberatung-251@arbeitsagentur.de)

Flyer 20

Sprechzeiten: jeden Donnerstag von 8.00 bis 14 Uhr in B 202


An der Gesamtschule Hünxe wird das Landesvorhaben „KAoA“ (Kein Abschluss ohne Anschluss) umgesetzt. Im Rahmen dieses Vorhabens soll der Übergang von der Schule in den Beruf verbessert werden.

Ein Video des Landesvorhabens KAoA:

 

Die folgende Übersicht zeigt die verschiedenen Bausteine zur Berufs- und Studienorientierung an der Gesamtschule Hünxe in den Jahrgängen 8 10:

Jahrgang 8:

Informationsveranstaltung zur Vorstellung der Potenzialanalyse

PPP_1-tägig_Peakus_Elternabend_2021

Elternbrief zur Potentialanalyse 2021

Elternbrief_KAoA_Vorlage_Peakus-1tägig

Information zum neuen Testverfahren – „PieT – Potentiale erkennen [an] einem Tag“, um auch den coronabedingten Anforderungen an Potentialanalysen gerecht zu werden

Das Verfahren PieT

Einführung und Bearbeitung des Berufswahlpasses

Vorbereitung und Durchführung der Berufsfelderkundungstage

 

Jahrgang 9:

Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit

Informationsveranstaltung zur Vorstellung des Schülerbetriebspraktikums

Projektwoche zum Thema Berufswahlvorbereitung

Besuch des Ausbildungsmarktes

Individuelle Sprechstunde mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Schülerbetriebspraktikum (drei Wochen)

Anschlussvereinbarung

 

Jahrgang 10:

Informationen über freie Ausbildungsplätze, Berufsorientierungsveranstaltungen etc.

Berufsorientierungsveranstaltung mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit (Erstellung von individuellen Berufsfahrplänen, Informationen zum Übergang Schule in den Beruf)

Individuelle Sprechstunden mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Erstellung einer Anschlussvereinbarung im Rahmen von KAoA

 

Downloads allgemein:

Broschüre zum Landesvorhaben:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/cms/upload/uebergang_gesamtkonzept_instrumente.pdf

 

Erklärvideos:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/standardelemente/erklaerfilme/index.html

 

Downloads Jahrgang 8:

Themenheft Berufsfelderkundungen:

http://www.berufsorientierung-nrw.de/cms/upload/pdf/MAGS_Themenheft_BFE%20webversion.pdf

Plätze für Berufsfelderkundungen anbieten und finden:

http://www.kaoa-praxis.de/

Teilnahmebescheinigung zur Berufsfelderkundung 

Teilnahmebescheinigung zur Berufsfelderkundung

Bescheinigung über einen Berufsfelderkundungsplatz

Bescheinigung über einen Berufsfelderkundungsplatz

 

Downloads Praktikum Jahrgang 9:

Leitfaden Schülerbetriebspraktikum:

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/leitfaden_schuelerbetriebspraktikum.pdf

Anschreiben für den Betrieb und der Eltern, Formular Praktikumsbestätigung (für Frühjahr 2022 Jg. 9)

Praktikum 2022

Bestätigung Praktikumsplatz 2022

Die Kommunale Koordinierungsstelle für KAoA hat eine Übersicht von Unternehmen erstellt, die ganzjährig oder zeitweise Praktikumsplätze zur Verfügung stellen

An die Oberstufe:

In diesem Jahr bietet die AA Krefeld erstmalig gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein unter dem Namen „Go.Ing.online“ eine Webmesse zu Ingenieurstudiengängen und Karrierechancen am Do 25.11.21, 14-18 Uhr an.

Go.ING.online_Flyer_DIN A6

 

 

 

 

Fragen zur Ausbildung, Bewerbung, Alternativen?

Bei der Jugendberufsagentur gibt es Hilfe!

Info zur Jugendberufsagentur

Bei Fragen:
anja.brunsbach@gsh-huenxe.de.

Bis dahin, bleibt gesund!

__________________________________________________________________________________

An die Oberstufe (11. – 13. Jahrgang)

Frau Marciano-Hoffmann von der Bundesagentur für Arbeit in Wesel (BA) bietet auch telefonische Beratung bei der Ausbildungs- und Studienplatzsuche an.

Sendet einfach eine E-Mail an:
Wesel.Berufsberatung-251@arbeitsagentur.de

 

Jahrgang 11:

Praktikum (2 Wochen), Info-Veranstaltung: Wege nach dem Abitur

Jahrgang 12:

BO-Woche: u.a. Vorlesungen durch Hochschulen (z.B. im Fach BWL, um Anforderungen eines Studienfaches exemplarisch-praktisch zu erfahren), Workshops zur Studien- und Berufswahlfindung, Messe-Besuch in Gelsenkirchen („Vocatium“) u.a.

Info-Veranstaltungen zur Studienplatzorganisation, Terminplanung (z.B. Mediziner-Test, Mappenkurse, Anmeldefristen etc.)

Individuelle Sprechstunden mit der Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit.

Wichtige Links:

Für die Ausbildung: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/ausbildung/

Praktikum finden: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/praktikum/

Berufsorientierung: https://www.jobbörse.de/berufe/

Jobbörse: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/